Nie wieder Videos ohne Lesbarkeit: SRT vs. eingebrannte Untertitel

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In der Welt des Videomarketings und der Content-Erstellung stehen Unternehmen und Content-Produzenten oft vor der Herausforderung, wie sie ihre Videos für ein breiteres Publikum zugänglicher machen können. Einer der wichtigsten Aspekte dabei ist die Verwendung von Untertiteln. Untertitel dienen nicht nur dazu, den Inhalt für Menschen mit Hörbehinderungen zugänglich zu machen, sondern sie erhöhen auch die Reichweite und den Mehrwert eurer Videos.

Es gibt verschiedene Arten von Untertiteln, aber die zwei gängigsten Optionen sind “eingebrannte Untertitel” und “maschinenlesbare Untertitel” (SRT). Jede dieser Optionen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, und die Wahl hängt von verschiedenen Faktoren ab. Lasst uns einen genaueren Blick darauf werfen:

SRT aka maschinenlesbare Untertitel:

Man kennt sie von Streaming-Plattformen und auch Youtube:
Subtitles on ✅, Subtitles off 📴

Maschinenlesbare Untertitel sind Textdateien, die separat zum Video erstellt und hochgeladen werden. Sie können von den Zuschauern ein- oder ausgeschaltet werden, je nach Bedarf.
Diese Untertitel sind für Suchmaschinen und Screenreader-Software besser geeignet, da sie den Text extrahieren und interpretieren können.

Vorteile

  • Flexibilität: Zuschauer können maschinenlesbare Untertitel nach Bedarf aktivieren oder deaktivieren.
  • SEO-Freundlichkeit: Suchmaschinen können den Inhalt dieser Untertitel leichter indexieren, was sich positiv auf das SEO-Ranking auswirken kann.
  • Zielgruppenspezifische Anpassung: Ihr könnt verschiedene Untertitelversionen für unterschiedliche Zielgruppen oder Sprachen erstellen.

Nachteile

  • Sichtbarkeit: Maschinenlesbare Untertitel sind möglicherweise nicht sichtbar, wenn der Zuschauer sie nicht aktiviert.
  • Technische Anforderungen: Die Erstellung und das Hochladen maschinenlesbarer Untertitel erfordern zusätzliche Arbeit und technisches Know-how.

Eingebrannte Untertitel:

Oft gesehen bei Social Media:
Ich schaue ein Reel, das mir in meinem Feed vorgeschlagen wurde und unabhängig vom Ton, bekomme ich den Inhalt dank Untertitel mit.📱

Eingebrannte Untertitel sind feste Textelemente, die direkt in das Videobild eingebettet sind. Sie sind während des Abspielens nicht ausblendbar und daher für alle Zuschauer sichtbar.
Diese Art von Untertiteln eignet sich gut für Videos, bei denen der Text integraler Bestandteil des visuellen Inhalts ist.

Vorteile

  • Universalität: Eingebrannte Untertitel sind auf jedem Gerät und in jeder Umgebung sichtbar, ohne dass der Benutzer sie aktiv einschalten muss.
  • Sicherheit: Eingebrannte Untertitel sind unveränderlich und können nicht vom Zuschauer ausgeschaltet werden. Dies stellt sicher, dass die Botschaft nicht verfälscht oder ignoriert wird.

Nachteile

  • Mangelnde Anpassungsfähigkeit: Da eingebrannte Untertitel Teil des Videos selbst sind, können sie nicht an individuelle Präferenzen oder spezielle Anforderungen angepasst werden.
  • SEO-Herausforderungen: Suchmaschinen können den Text in eingebrannten Untertiteln schwerer indexieren, was sich auf das SEO-Ranking auswirken kann.

Fazit: Welche Option ist die richtige für mein Video?

Die Wahl zwischen eingebrannten und maschinenlesbaren Untertiteln hängt von eurem Ziel, eurer Zielgruppe und den technischen Fähigkeiten ab. In vielen Fällen ist eine Kombination beider Optionen die beste Lösung, um sowohl die universelle Sichtbarkeit als auch die Flexibilität für eure Zuschauer sicherzustellen.

Untertitel sind ein wichtiger Schritt zur Schaffung inklusiver Inhalte, und sie können einen erheblichen Einfluss auf die Reichweite und den Erfolg eurer Videos haben. Egal, für welche Art von Untertiteln ihr euch entscheidet, eines ist sicher: Sie tragen dazu bei, eure Botschaft einem breiten Publikum zugänglich zu machen und eure Videos noch effektiver zu gestalten.

Es gibt noch mehr!

Untertitel sind nur eines von zahlreichen Werkzeugen, die dein Video inklusiver gestalten. Weitere Möglichkeiten, dein Contentmarketing barrierefreier und zugänglicher zu machen, werden in unserer neuen Masterclass über Diversity & Inklusion in deiner Kommunikation präsentiert und besprochen. Nicht verpassen und mehr erfahren!

Sie möchten Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns drauf! Lassen Sie uns gerne Ihre Kontaktdaten da und wir melden uns bei Ihnen.

    Erfahrungen & Bewertungen zu VerVieVas